reviewsales.io

Vermarktungsplattform ReviewSales.io gelauncht – FBA Aggregatoren um dwarfs kaufen Traffic

Die international bekannte PubTech-Firma Ever-Growing GmbH, Partner von TreasureHunter, vermeldet den erfolgreichen Launch der Vermarktungsplattform reviewsales.io.
Mithilfe dieser Plattform können wir unser Direktkundengeschäft mit mittelständischen sowie großen Advertisern weiter ausbauen und Vermarktungssynergien über unser Publisher-Portfolio hinweg nutzen„, freut sich Geschäftsführer Michael Fink.

Auf ReviewSales.io erhalten Advertiser im Rahmen eines self-service-Konzepts die Möglichkeit, eigene Produkte hochzuladen und diese auf CPC-Basis registrierten Publishern für die Content-getriebene Vermarktung zur Verfügung zu stellen.
Die Höhe des CPCs definiert dabei der Advertiser selbst. Der durchschnittliche CPC beträgt derzeit rund 0.24€, und liegt entsprechend wesentlich unter den Klickpreisen für diese hochkompetitiven Keywords wie dies auf Amazon oder im SEA-Bereich bei Google er Fall ist.

Technische Weiterentwicklung im Fokus

Darüber hinaus bietet die Plattform bereits jetzt allerhand technische Annehmlichkeiten rund um einen automatisierten Billing-Prozess, Realtime-Monitoring und einigen statischen Auswertungsmöglichkeiten inkl. Exportfunktion der Performance-Daten.
Das ist noch längst nicht das Ende der Fahnenstange!„, weiß TreasureHunter-Mitgründer Benjamin Schardt. So sei man gerade dabei, die UX und Prozess-Automatisierung im Backend weiter zu optimieren.
Auch an der automatischen Detektion von auf Publisher-Seite integrierten Werbelinks, die Backend-seitig registrierten Publishern inkl. lukrativer Alternativen aufgezeigt werden, arbeite man fieberhaft.

Publisher profitieren von exklusiven Vermarktungsdeals mit FBA Aggregatoren

Neben nahmhaften Playern auf der Advertiser-Seite, allen voran mit dwarfs einem der größten Amazon Sellern in Europa, nutzen nun auch immer mehr Publisher ReviewSales.io um ihren Traffic gleichermaßen zielgerichtet sowie lukrativ zu monetarisieren.
So ist es keine Seltenheit, dass sich die Einnahmen nach Integration der Tracking-Links von ReviewSales direkt verdoppeln lassen, wie die Erfahrungen auch im Rahmen unseres eigenen Portfolios bei TreasureHunter zeigen.
Insbesondere gilt dies, wenn Marktplatz-Trackinglinks von Amazon, Otto oder eBay durch ReviewSales.io-Links substitutiert werden können.
Ein schöner Nebeneffekt: Während man in den großen CPA-getriebenen Affiliate-Netzwerken regelmäßig 2-3 Monate auf sein Geld warten muss, erhalten Publisher die Werbevergütung bis zum 15. des Folgemonats transferiert.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die weiteren Schritte, die wir gemeinsam mit ReviewSales.io, unseren Advertisern und unseren Content-Seiten beschreiten können.

Interessierte Publisher wie Advertiser finden hier weitere Informationen: https://reviewsales.io

+++ TreasureHunter sammelt in Pre-Series A Finanzierungsrunde 8m€ ein +++
This is default text for notification bar